28. Oktober 2014

★..never felt so good


EEEENDSPURT… noch 11 Tage, dann macht das Karussell nen Überschlag und ich sitze mitten drin. Ein bisschen mulmig ist mir ja schon, und es ploppen unsinnige Ängste auf : wird überhaupt jemand kommen ? Na ja, ein oder zwei Freundinnen werden schon vorbeischauen *lach*… Genug Prosecco ist jedenfalls für uns kalt gestellt.
 Wie mit mir selber vereinbart, lasse ich die letzten Tage etwas ruhiger angehen. Der Wecker klingelt zwar trotzdem schon um kurz vor 7h, aber erst wird mal gemütlich Tee getrunken, und ein paar Seiten meines Buches gelesen. Inzwischen muss ich fast wieder zum Anfang zurück blättern… warum ist Amy noch mal mit Nick aus New York weggezogen…. ? 
Dann laufe ich gaaanz zufällig - wie jede Früh seit 1 Woche - an meinem Esstisch vorbei uns streichle über mein 3er-Gespann, dem hübschen Kaleido von HAY. Das 3. im Bunde habe ich mir letzte Woche in München gegönnt.. als Belohnung für all den Stress der letzten Wochen. Bin immer noch schockverliebt. 
Und so langsam trudelt auch die Papeterie für die Eröffnung ein. Die Gutscheine bin ich schon wild am stempeln. Die heiß ersehnten Flyer müssten heute kommen, WOHOO...

So, jetzt aber genug rumgetrimselt, ab in den Laden. Freundin und Mama müssten auch gleich eintrudeln, dann geht die restliche Dekosause los. Dazu ein bisschen Italo-Flair…. Hach…. 




Katinka 

24. Oktober 2014

★ Liebes Tagebuch, ich muss mal kurz den Pause-Knopf drücken...


Vorab muss ich aber alles, was da oben so in meinem Kopf rumschwirrt auf der Festplatte abspeichern, sonst ist es weg. Wahnsinn, vor lauter Gedankenloopings habe ich mich doch glatt vorgestern - rumms - ausgesperrt. Ist mir noch nie passiert. Da stand ich dann im Hausflur, ratlos, erschöpft und sauer… und da war klar, mein Kopf braucht ne Pause. Reklamationen hier, Bestellungen da, Gespräche mit den Versicherungen, der Stadt bzgl. Genehmigungen, Lampenfassungen besorgen, Vorhang nähen, Zahnarzttermin, Getränkekarte entwerfen, und und und… die Liste ist ewig lang. Dass da irgendwann mal ne Sicherung durchbrennt, ist ja fast mit Ansage. Deswegen schalte ich jetzt mal 5 Gang runter, und werde schön gemütlich im 1. Gang die restlichen 2 Wochen angehen. Sonst stecke ich am Tag der Eröffnung in der Zwangsjacke hinter Gittern und nicht lässig entspannt hinter meinem Verkaufstresen *lach* ! 




Schmuck : Jukserei 
Aufhänger : Rie Elise Larsen 
Poster: OMM Design 

ALLES KANN DANN IN MEINEM LADEN GESHOPPT WERDEN… WOHOO !!

Katinka 

20. Oktober 2014

★ Liebes Tagebuch, am Wochenende….


…haben wir uns mal einen Tag in München gegönnt. Als kleine Verschnaufpause. Es war so schönes Wetter, dass es doppelt Spass gemacht hat. Lediglich der Marienplatz, den wir kurz mal überqueren mussten, der hat mich wie immer nur noch gestresst. Samstags in die Großstadt, das ist einfach nix. Kamera hier, Anrempeln da, und das Ganze noch mit ner Prise Platzangsgefühl... Ne ne ne, nix für mich. Am Gärtnerplatz hab ich mich dann wieder wohl gefühlt, und voller Vorfreude ging's zu HAY, einem meiner Lieblingslabels im Interieur-Bereich. Hier sind etliche "Schönheiten" in die Einkaufstasche gewandert. Eine davon, der bunte Klemmordner ganz rechts unten im Bild. 
Na ja, wir konnten es dann doch nicht lassen, und sind nach unserem "freien" Tag noch in den Laden gedüst. Hier auch ein klitzekleiner Schnappschuss, mehr wird dann in der Gesamtoptik aber nicht verraten… 



Schönen Wochenstart 
Katinka 

12. Oktober 2014

★Liebes Tagebuch, hier ein kurzes Update



… das Wochenende hätte ich eigentlich fast meine Zelte im Laden aufschlagen können. Wir haben die Wände gestrichen, kleine Fehler ausgebessert, den Boden geschrubbt, und wieder mal Schönes ausgepackt. Aber nächster Woche geht's dann endlich ans Einräumen…Yeah !!  









Katinka

7. Oktober 2014

★ Liebes Tagebuch, ist denn etwa schon Weihnachten ?


Liebes Tagebuch, heute war ein Hammertag. Mein Papa hat mir hinten in meinem Lager und gleichzeitig Werkraum im Laden einen schönen Holzfussboden verlegt. Das war vielleicht ne Arbeit, aber das Ergebnis ist so klasse. Und dann ist heute auch noch ein Paket nach dem anderen eingetrudelt. Ist denn etwa schon Weihnachten ? Ich fühle mich zumindest so…. 





Katinka