16. September 2014

★ Tagebucheintrag : Bitte Daumen drücken


Heute ist einer dieser ganz besonderen Tage. Das Zittern meiner Hände ist schwer zu bändigen, obwohl ich mich ja gerade an Gelassenheit übe. Wie ja hier schon berichtet, beginnt ein neuer Lebensabschnitt in meinem Leben. Ich bin so aufgeregt, meine Gedanken schlagen Loopings und ich träume nachts wilde Träume ! Was tut und "erträgt"man nicht alles um seinen Traum zu erfüllen, *lach* ! 
Ab sofort führe ich hier Tagebuch, und werde euch regelmässig auf dem Laufenden halten. 
Ohne Händchenhalten geht's nicht, deswegen bitte steigt mit mir ein und begleitet mich auf meiner wilden Fahrt. 
Heute steht ein großer Termin an, ich brauche eure gedrückten Daumen um 10:30h. Macht ihr das für mich ?  Der Weg bis hier her war echt steinig und unglaublich lang, somit darf jetzt einfach nichts mehr schiefgehen….

11. September 2014

★…. pssst, ich verrat euch was…




Schubidubidu….. Hello all, I am back… 
Ähh, von was eigentlich?  Jahresurlaub: 4 Tage Innsbruck, Sommer im Regen genossen, selten meine FlipFlops getragen, viel zu früh bereits die Wintergarderobe im Schrank griffbereit gelegt, wieder zum warmen Tee übergegangen… hach, die Liste wäre lang. Seien wir mal ehrlich, es gab bessere Sommer auf dieser Welt. Trotzdem habe ich den Kopf nicht in die Erde gesteckt (von Sand war weit und breit keine Sicht), und habe mich daheim mit meinen Bastelschubladen vergnügt. 
Pssst, ich verrat euch nämlich was - aber noch nicht alles. Ich habe meinen Job gekündigt - nach 18 Jahren. Und habe nun Großes vor. Ich denke, nächste Woche ist alles in einigermaßen trockenen Tüchern, und der Looping kann beginnen. Dann werde ich laut ins Mikro brüllen : 
ALLES EINSTEIGEN, DIE WILDE FAHRT KANN BEGINNEN…. 
Seid ihr dann dabei, steigt ihr mit mir ein ? 

17. August 2014

★ still alive…


… I am still alive. Ich versuche nur gerade jeden Sonnenstrahl einzufangen, der mir über den Weg kommt. Ab September geht's hier wieder rund. Bis dahin wünsche ich euch noch einen schönen Restsommer, mit hoffentlich noch ein paar lauen Abenden… 

Katinka 

17. Juli 2014

★ Zuhause bei Freunden


"Ja do verreck", auch wir Allgäuer besitzen Gespür für Design und Trends, des sag i dir ! 
Ja mei, wer meint, wir melken nur die Küh… ja, so a Schmarre !!! 
Nein, auch zu uns schwappen die Trends aller Welt herüber, wenn auch manchmal evtl. ne Spur langsamer. 
Meine Freundin, die ist vollkommen up-to-date. Skandinavischer Modern-Retro mit Vintage-Würze… Für mich der tollste Mix ! Seht selbst ! 

9. Juli 2014

★ Tipp für den schönen Küchenalltag


Es kann mir keiner erzählen, dass er Plastikspülflaschen schön findet. Ich zumindest habe bis jetzt keine Einzige gefunden, die in der Küche wirklich was her macht. Und nachdem wir sehr veraltet noch keine Spülmaschine besitzen und ich alles von Hand abwaschen darf, habe ich mir jetzt Schönes fürs Auge und die Hände gegönnt. Die helle Flasche ist eigentlich eine Duschseife gewesen, aber die Glasflasche mit dem Spender ist einfach zu schön um sie wegzuwerfen. Somit habe ich das Spüli einfach umgefüllt. Dufte, oder ? Peppt gleich die ganze Küchenzeile auf. Und für die überreizten Spülhände gibt's nach getaner Arbeit dann eine unglaublich pflegende, traumhaft gutriechende Handcreme mit Olivenöl und Lavendelduft. Beides Produkte von Compagnie de Provence. 


4. Juli 2014

★ Yeah… GEWONNEN


Jaaa, stellt euch vor, ich habe doch glatt bei dem Fotowettbewerb der Living at Home den 2. Platz gemacht…. Hier hatte ich berichtet, welche Fotos ich zu dem Thema "alt trifft neu"eingereicht habe. 
Und tatsächlich, ich stehe mit meiner Flieder-Gelb-Pastell-Version auf dem 2. Treppchen… Irre, oder ? 
Jedes Mal wenn ich an meiner Vitrine vorbeigehe, macht mein Herz jetzt einen riesigen Sprung. 
Der Preis war nämlich das hochwertige Jubiläums-Esservice zum 200jährigen von Hutschenreuther. 
Es nennt sich "die blaue Leidenschaft"und ist die überarbeitete, trendige Version des berühmten Zwiebelmusters, "geschaffen"von 2 niederländischen Designern. Hier die Pressemitteilung dazu -  sehr interessant zu lesen. 
Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mehr als happy bin… 
Und deswegen zeige ich euch hier gleich mal meine blau-weiße Tischdekoration, ergänzt mit ein paar japanischen Akzenten.